Nächstes Werkstatttreffen am 20. Juli bei Manni.
Anmeldung erwünscht. https://www.german-woodturners.de/viewtopic.php?t=21535
Flugwettbewerb im Blauen. Nur noch 16 Wochen bis zur Vorstellung der Objekte.
https://www.german-woodturners.de/viewtopic.php?t=21542

Fraternité

Hier könnt ihr Skulpturen aus Metall, Holz, Ton usw. einstellen
Antworten
Benutzeravatar
jowinter
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 23. Oktober 2013, 08:26
Name: Joachim Winter
Drechselbank: verschiedene
Wohnort: Bingen am Rhein
Kontaktdaten:

Fraternité

Beitrag von jowinter »

Hallo alle,
mal wieder was gedrechselt.
Freundschaft über Grenzen hinweg.
Höhe gesamt ca. 36cm.
Kirschbaum, Nussbaum, Fuß Eibe.
Jo
P1130606.JPG
P1130607.JPG
P1130608.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hauptsache es geht rund in der dritten Lebenshälfte ! Jo
www.jowinter.de
GärtnermeisterD
Beiträge: 693
Registriert: Samstag 12. Februar 2022, 19:43
Name: Daniel Thumann
Drechselbank: Twister eco
Wohnort: Langenberg

Re: Fraternité

Beitrag von GärtnermeisterD »

Moin Jo!
Das ist sehr hübsch. Ein feines Kunstwerk :Pokal:
Eine schöne Holzauswahl und edel geformt, klasse!
Gruß, Daniel
Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 3221
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 16:24
Name: Lutz Brauneck
Zur Person: Ich habe mit 40 begonnen zu drechseln und ich wurde 2 Jahre später mit einem starken Virus infiziert den ich nicht mehr los werde!
Drechselbank: die ein oder andere
Wohnort: Rommersheim
Kontaktdaten:

Re: Fraternité

Beitrag von Mr. Wood »

Hallo Jo,

sehr schöne Arbeit :.:
Was mir nicht gefällt ist der Fuß.
Ich finde den Kontrast zu dem fein ausgearbeiteten Werk zu hart und zu unruhig.
Gruß aus der Eifel
Lutz
"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm
Buddeline
Beiträge: 332
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 12:18
Name: Katharina
Drechselbank: 2Midis 1Killinger 1M
Wohnort: Hamburg

Re: Fraternité

Beitrag von Buddeline »

Hallo Jo!

Klasse Objekt, was du da wieder gezaubert hast.
Ich frage mich immer wider, wie du das machst.

Der Fuss/Sockel sagt mir nicht so ganz zu. Eventuell wäre ein "echter" halber Zylinder (aus dem Holz, wie die Kugeln), also gedrechselt und nicht mit der "unruhigen" Oberfläche, stimmiger zum Gesamtbild.
Aber nur, wenn Neues probiert wird, werden Erfahrungen gesammelt.

Es bleibt trotzdem ein großartiges Objekt.


Grüße
Katharina
Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 10283
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Name: Hartmut
Drechselbank: Geiger / Killinger
Wohnort: Hamm

Re: Fraternité

Beitrag von Drechselfieber »

Ich habe ein Bild gedreht, damit dieses eindrucksvoll herüberkommt.


P1130607.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)
Benutzeravatar
jowinter
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 23. Oktober 2013, 08:26
Name: Joachim Winter
Drechselbank: verschiedene
Wohnort: Bingen am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Fraternité

Beitrag von jowinter »

Hallo,
ich freue mich, dass mein Objekt diskutiert wird. Weiter so.
Generell habe ich folgendeUmsetzung bzgl. eigentliches Objekt und Fuß.
Wichtig ist mir dabei die Optik. Gehört der Fuß mit zur Aussage des Objektes,
dann gestalte ich ihn vom Material her und der Bearbeitung her wie das Objekt
selbst. Wenn nicht, soll er sich m.E. vom eigentlichen Objekt unterscheiden,
sozusagen optisch nicht hervorstechen, einfach nur Fuß sein.
Daher habe ich hier ein anderes Holz und quasi keine drechslerische
Verarbeitung gewählt. Bei meinen anderen Skulpturen verwende ich sogar
Steine als Fuß. Da fällt es besonders auf, dass Objekt und Fuß nicht
zusammengehören sollen.
Aber wie gesagt, das ist meine Meinung.
Gruß Jo
Hauptsache es geht rund in der dritten Lebenshälfte ! Jo
www.jowinter.de
GärtnermeisterD
Beiträge: 693
Registriert: Samstag 12. Februar 2022, 19:43
Name: Daniel Thumann
Drechselbank: Twister eco
Wohnort: Langenberg

Re: Fraternité

Beitrag von GärtnermeisterD »

Moin!
Eine gute Freundschaft entwächst auch schon mal einer rauhen Umgebung... :prost:
Ich finde es so toll gestaltet.
Gruß, Daniel
Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 2192
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Name: Markus Dresemann
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: Fraternité

Beitrag von Dresi »

Hallo Jo,
wieder einmal ein wunderschönes Objekt von dir. :.:
Aber beim Fuß bin ich ganz bei Lutz und Katharina.
War auch sofort mein erster Eindruck.
Wenn du da vielleicht einen schwarzen Fuß nehmen würdest,
(Schiefer oder Granit) könnte mir das bestimmt besser gefallen.
Muss da den überhaupt ein Fuß drunter?
Wahrscheinlich ja, sonst fällt es ja um.
Wenn du das Objekt unter gerade machst, würde es wahrscheinlich nicht
mehr harmonisch durchlaufend wirken, wäre also auch keine Option.
Bin mal gespannt ob du es so lässt, oder vielleicht uns demnächst dieses
Objekt mit einem anderen Fuß zeigst.
Gruß Markus
Viele Grüße aus Bergkamen vom Gelegenheitsdrechsler Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)
Benutzeravatar
jowinter
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 23. Oktober 2013, 08:26
Name: Joachim Winter
Drechselbank: verschiedene
Wohnort: Bingen am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Fraternité

Beitrag von jowinter »

Hallo,
Markus hat recht. Die Lösung mit einem einfachen "schwarzen" Fuß gefällt mir.
Muss ich probieren.
Danke und Gruß
Jo
Hauptsache es geht rund in der dritten Lebenshälfte ! Jo
www.jowinter.de
Benutzeravatar
jowinter
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 23. Oktober 2013, 08:26
Name: Joachim Winter
Drechselbank: verschiedene
Wohnort: Bingen am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Fraternité

Beitrag von jowinter »

Hallo Markus,
habe deinen Vorschlag umgesetzt, mir gefällt's absolut besser.
Danke, Jo
P1130625-25%.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hauptsache es geht rund in der dritten Lebenshälfte ! Jo
www.jowinter.de
Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 3221
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 16:24
Name: Lutz Brauneck
Zur Person: Ich habe mit 40 begonnen zu drechseln und ich wurde 2 Jahre später mit einem starken Virus infiziert den ich nicht mehr los werde!
Drechselbank: die ein oder andere
Wohnort: Rommersheim
Kontaktdaten:

Re: Fraternité

Beitrag von Mr. Wood »

mir gefällt's absolut besser.
Mir auch :.:
Gruß aus der Eifel
Lutz
"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm
Antworten

Zurück zu „Skulpturen“