Gesellenstück von damals :)

Stellt Eure getischlerten Werke zur Ansicht und Diskussion
Antworten
Benutzeravatar
Wildhauer
Beiträge: 23
Registriert: Dienstag 31. Oktober 2023, 18:00
Name: Sait Boydas
Zur Person: Habe am Holz mein Spaß. Habe Bildhauer gelernt. In meiner kleinen Werkstatt drechsle, restauriere und baue kleine Möbel. Meine größte Sache war das Heck der "Rickmer Rickmers" in Hamburg zu schnitzen. Ansonsten freue ich mich des Lebens.
Drechselbank: EB 1000
Wohnort: Uelzen

Gesellenstück von damals :)

Beitrag von Wildhauer »

Hallo in die Runde,
nachdem ich unter Verschiedenes die tollen Sachen gesehen hatte, habe ich mir gedacht, setz doch auch mal deines da rein. Ist zwar nicht gedrechselt aber Handgefertigt :baum: (bis auf das Uhrwerk)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
dalbergia_63
Beiträge: 610
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2020, 18:08
Name: Heinz Fink
Zur Person: Drechselnder Schreiner und Gestalter
Drechselbank: Hapfo 3000
Wohnort: Kornwestheim

Re: Gesellenstück von damals :)

Beitrag von dalbergia_63 »

Hallo Sait,

ist das Dein Gesellenstück?

Mit handwerklich-kollegialen Grüßen

Heinz
"To everything (turn, turn, turn)
There is a season (turn, turn, turn)
And a time to every purpose, under heaven"
Pete Seeger
... welch ein Lied für einen drechselnden Musiker!
Benutzeravatar
Wildhauer
Beiträge: 23
Registriert: Dienstag 31. Oktober 2023, 18:00
Name: Sait Boydas
Zur Person: Habe am Holz mein Spaß. Habe Bildhauer gelernt. In meiner kleinen Werkstatt drechsle, restauriere und baue kleine Möbel. Meine größte Sache war das Heck der "Rickmer Rickmers" in Hamburg zu schnitzen. Ansonsten freue ich mich des Lebens.
Drechselbank: EB 1000
Wohnort: Uelzen

Re: Gesellenstück von damals :)

Beitrag von Wildhauer »

Hallo Heinz,
ja das ist mein Gesellenstück. Habe von 79-82 in Wieren bei Uelzen gelernt. War eine tolle Zeit. Habe in der letzten Woche (ich hatte drei Wochen Zeit) es geschnitzt. Ich musste, damit mir keiner half, es in einer fremden Werkstatt anfertigen. Der Meister war völlig genervt, weil ich die ganze Zeit davor gesessen hatte und einfach kein Anfang fand. Alses fertig in der Handwerkskammer vorlag, sollte ich Landessieger werden. Aber in der Werkstatt wo ich es geschnitzt hatte, war auch der Meister auch im Prüfungsausschuss, und da sollte auch ein Landessieger aus seinem Betrieb hervorgehen. Somit wurde ich zweiter. Lange Geschichte.
Gruß
Sait
Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
Burgberger
Beiträge: 1143
Registriert: Samstag 28. Juli 2018, 15:03
Name: Dieter
Drechselbank: Twister 180
Wohnort: Burgberg

Re: Gesellenstück von damals :)

Beitrag von Burgberger »

Auch das gefällt mir.
Weiter so, wirs sind für jedes Bild dankbar.
Gruß Dieter
Aus dem schönen Allgäu wünsche ich allen das Beste!
Benutzeravatar
Wildhauer
Beiträge: 23
Registriert: Dienstag 31. Oktober 2023, 18:00
Name: Sait Boydas
Zur Person: Habe am Holz mein Spaß. Habe Bildhauer gelernt. In meiner kleinen Werkstatt drechsle, restauriere und baue kleine Möbel. Meine größte Sache war das Heck der "Rickmer Rickmers" in Hamburg zu schnitzen. Ansonsten freue ich mich des Lebens.
Drechselbank: EB 1000
Wohnort: Uelzen

Re: Gesellenstück von damals :)

Beitrag von Wildhauer »

Hallo Dieter, möchtest Du vielleicht auch meine erste Dose aus Kirsche sehen :-D
Da hatte ich aber nichts zum ölen oder wachsen gehabt. :-D :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
Burgberger
Beiträge: 1143
Registriert: Samstag 28. Juli 2018, 15:03
Name: Dieter
Drechselbank: Twister 180
Wohnort: Burgberg

Re: Gesellenstück von damals :)

Beitrag von Burgberger »

:prost: :.:
Aus dem schönen Allgäu wünsche ich allen das Beste!
Drechsler1234
Beiträge: 364
Registriert: Samstag 16. März 2019, 22:21
Name: Martin
Drechselbank: Heyligenstaedt
Wohnort: 41751

Re: Gesellenstück von damals :)

Beitrag von Drechsler1234 »

Deine Uhr (klasse Stück!), ist die so handgeschnitzt, wie sich Tante Erna das vorstellt? Ein kleines Messerchen (bzw. Messerchen in verschiedenen Formen) und viel, viel Handarbeit?
Oder gibt es da elektrisches/pneumatisches Schnitzwerkzeug oder andere Hilfsmittelchen, die wir normalos nicht kennen?
Benutzeravatar
Wildhauer
Beiträge: 23
Registriert: Dienstag 31. Oktober 2023, 18:00
Name: Sait Boydas
Zur Person: Habe am Holz mein Spaß. Habe Bildhauer gelernt. In meiner kleinen Werkstatt drechsle, restauriere und baue kleine Möbel. Meine größte Sache war das Heck der "Rickmer Rickmers" in Hamburg zu schnitzen. Ansonsten freue ich mich des Lebens.
Drechselbank: EB 1000
Wohnort: Uelzen

Re: Gesellenstück von damals :)

Beitrag von Wildhauer »

Hallo Drechsler1234,
Freut mich dass es Dir gefällt :danke:
Für mein Gesellenstück habe ich eine, soweit ich mich erinnere, eine ca. 6 cm. Bohle in die Hand bekommen. Dann hieß es, alles was da nicht nach deiner Zeichnung aussieht muss weg. Vor mir lagen ungefähr 40-50 verschiedene Schnitzeisen und die Bohle. Elektrisch durfte ich nur die Neonlampe über der Werkbank nutzen. Alles andere mit der Hand und einem Klüpfel. :baum:
Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
(Albert Einstein)
Drechsler1234
Beiträge: 364
Registriert: Samstag 16. März 2019, 22:21
Name: Martin
Drechselbank: Heyligenstaedt
Wohnort: 41751

Re: Gesellenstück von damals :)

Beitrag von Drechsler1234 »

Wow. Einfach top, dafür ein Händchen zu haben.
Die Uhr ist also nicht dein eigener Entwurf gewesen, wie z.B. die Tischlergesellenstücke, wo sich die Azubis ausdenken, was sie gerne wie bauen möchten, sondern eine Vorgabe für alle Lehrlinge identisch vom Prüfungsausschuss?
Benutzeravatar
Wildhauer
Beiträge: 23
Registriert: Dienstag 31. Oktober 2023, 18:00
Name: Sait Boydas
Zur Person: Habe am Holz mein Spaß. Habe Bildhauer gelernt. In meiner kleinen Werkstatt drechsle, restauriere und baue kleine Möbel. Meine größte Sache war das Heck der "Rickmer Rickmers" in Hamburg zu schnitzen. Ansonsten freue ich mich des Lebens.
Drechselbank: EB 1000
Wohnort: Uelzen

Re: Gesellenstück von damals :)

Beitrag von Wildhauer »

Hallo Drechsler1234,
doch doch, das ist ein eigener Entwurf gewesen. Hatte zwei Entwürfe. Einmal eine Kaminuhr und eine Wanduhr. Hatte mich für eine Wanduhr entschieden weil ein interessent mir die Uhr abkaufen wollte. Da mein Vater ( ebenfalls ein Bildhauer ) damals mir die Leviten :kloppe: gelesen hatte, hat er es mir nach der Prüfung abgenommen oO . Seitdem hängt es bei meinen Eltern an der Wand :-D .
Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
(Albert Einstein)
Drechsler1234
Beiträge: 364
Registriert: Samstag 16. März 2019, 22:21
Name: Martin
Drechselbank: Heyligenstaedt
Wohnort: 41751

Re: Gesellenstück von damals :)

Beitrag von Drechsler1234 »

Ok, danke für die Erläuterung. :)
Antworten

Zurück zu „Tischler Werke“